Abgabe

Erklärung:                        frei = für dieses Kätzchen gibt es noch keinen Interessenten.                              angefragt = für dieses Kätzchen gibt es Interessenten, es wurde noch kein fester Besuchstermin vereinbart, weitere Anfragen sind jeder Zeit willkommen.  reserviert bis…= es gibt einen Interessenten mit festem Besuchtermin,allerdings fällt die Liebe an diesem Tag vielleicht auf ein anderes Kätzchen, dann ist das reservierte Kätzchen wieder frei und der nachfolgende Interessent rutscht automatisch nach oben  vergeben = für dieses Kätzchen wurde ein Kaufvertrag unterschrieben und eine Anzahlung geleistet. Dieses Kätzchen hat sein neues Zuhause gefunden.  Um es zusammenfassend auf den Punkt zu bringen, ist jedes Kätzchen bis zur Unterzeichnung des Kaufvertrages und geleisteter Anzahlung als frei anzusehen!  Unsere Babys wachsen sehr gut sozialisiert in unserem Hause auf. Sie sind beim Auszug an sämtliche Alltagsgeräusche,großem Hund und Kindern in den Altersstufen 3 bis 18 Jahren gewöhnt. Sie werden nach und nach erst an Frischfleisch und später an hochwertiges Nassfutter gewöhnt. Trockenfutter gibt es bei uns nicht,auch kein speziell als Kittenfutter deklariertes Feuchtfutter.Natürlich werden sie auch in den Genuss von Eintagsküken,Mäusen und Heuschrecken / Grillen kommen. Bilder folgen auf den Seiten wenn es soweit ist. ;-) Sie wohnen mit der Mama in den ersten Wochen bei uns im Schlafzimmer in ihrer Wurfbox. Hier wird nicht geheizt und das Fenster steht Tag und Nacht auf kipp. Da es sich um eine sehr natürliche und robuste Katzenrasse handelt, versuchen wir alles,damit die Kleinen auch zu robusten,gesunden und verschmusten Katzen heranwachsen und ihnen ein so Art und Katzengerechtes Leben wie es nur geht zu ermöglichen. Mit ca.4 Wochen ziehen die Kleinen dann in den sicheren Laufstall ins Wohnzimmer, wo sie dann genug Platz zum klettern und toben haben.Dort werden sie verbleiben, wenn keiner von uns zu Hause ist,um sie zu beaufsichtigen. Unter Aufsicht können sie dann natürlich auch nach und nach die restlichen 140qm unserer Wohnung besichtigen. Wir geben unsere Katzenkinder im Alter von ca.14- 16 Wochen in liebevolle und verantwortungsvolle Hände ab. Bis dahin sind die Kitten gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und auf Wunsch auch gegen Tollwut vollständig geimpft und entwurmt. Sie verlassen unser Haus  mit einem Abstammungsnachweis,einem aktuellen Gesundheitszeugnis,sie werden gechippt und bringen ein kleines Startpaket mit. Unsere Anforderungen an die zukünftigen Katzenbesitzer: KEINE ABGABE IN EINZELHALTUNG Es wäre schön, wenn schon ein Katzenkumpel vorhanden ist oder,möglichst Zeitgleich, mit einem Kitten von uns zusammen bei Ihnen einzieht. Das kann eine Katze aus dem Tierheim oder einer anderen Zucht sein. Idealerweise wäre es natürlich, wenn Sie ein Geschwisterpaar bei sich einziehen lassen. So sind die Kitten gleich alt und kennen sich schon von Geburt an. Bei der Auswahl eines passenden Geschwisterpaares sind wir Ihnen gerne behilflich. Wie gesagt,das wäre die Ideallösung, ist aber keine Bedingung bei uns ein Katzenkind zu erwerben. Warum nun besser zwei Katzen als eine? Ganz einfach. Stellen Sie sich vor,sie wären 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr von der Außenwelt abgeschnitten. Kein Telefon, kein Internet, keine menschlichen Kontakte…Die Folge: sie bekommen früher oder später psychische,emotionale und auch körperliche Störungen!  Selbst wenn Sie sagen, sie wären den ganzen Tag über zu Hause und könnten sich ausschließlich mit ihrem Kätzchen beschäftigen… Sie können nicht gemeinsam mit ihm durch die Wohnung tollen, sich gegenseitig das Fell putzen, den Kratzbaum hoch und runter jagen und sie sprechen kein Kätzisch!!!!!  Bei Hunden und Freigängern ist das was anderes, die pflegen ihre sozialen Kontakte, genauso wie Sie als Mensch,DRAUßEN !  Eine Katze aber,die womöglich noch den ganzen Tag die Außenwelt durch die Fensterscheibe oder das Netz vom abgesicherten Balkon betrachtet und keinen Katzenkumpel hat,vereinsamt früher oder später. Da wir nur das allerbeste für unsere Katzenkinder wollen, werden Sie von mir kein Kätzchen bekommen, das in Einzelhaft leben muss!!! KEINE ABGABE IN UNGESICHERTEN FREILAUF Sie haben eine Wohnung ohne Balkon? Sie werden von mir kein Kätzchen bekommen das sich ihr ganzes Leben lang nur die Nase an der Fensterscheibe plattdrücken darf!!! Sie haben nur eine Wohnung mit einem kleinen Balkon?  Wunderbar. Sichern Sie Ihren Balkon mit Katzennetz AUSBRUCHSICHER ab und Sie können ihrer Katze ein kleines Paradies schaffen. Sie haben sogar ein kleines oder großes Stück Terasse und oder Garten? Fabelhaft! Sie können mit Hilfe von verschiedenen Varianten ein Katzenparadies erschaffen indem Sie Ihren Garten Katzenausbruchsicher absichern! Da dieses Thema sehr komplex ist und je nach Garten ( Miete oder Eigentum) verschiedene Möglichkeiten in Frage kommen, empfehle ich Ihnen die Homepage meiner Züchterfreundin Roswitha Budde die speziell für dieses Thema ausführliche Informationen dort eingestellt hat. www.neva-katzen.de Sie können mich natürlich auch gerne vorab dazu fragen, da wir gerade an unserem mobilen Katzenzaun basteln und mitten drin stecken in der Materie. Sie haben einen Garten und oder Balkon und wollen diesen NICHT absichern?  Sie werden von uns kein Katzenkind bekommen, das entweder vom Balkon fallen oder frei in der Gegend herum spazieren kann, wie es ihm gefällt um dann womöglich vom Auto platt gefahren, vom Nachbarn geklaut oder vom Jäger erschossen werden kann!!! Bei sämtlichen Fragen zur Absicherung von Balkon,Fenster( ungesicherte Kippfenster sind mit die häufigste Todesursache bei Katzen!!!)  oder Garten, können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren!

Kaufvertrag: Sollten Sie sich für ein oder zwei Kitten aus unserer Zucht entschieden haben, setzen wir zusammen mit Ihnen den Kaufvertrag auf. Bei Unterzeichnung des Kaufvertrages leisten Sie eine Anzahlung in Höhe von 200€. Diese wird als Reuegeld einbehalten, sollten Sie aus Gründen, die wir nicht zu verantworten haben,vom Vertrag zurück treten!

Der Kaufvertrag wird erst wirksam, wenn das vom Tierarzt ausgestellte Gesundheitszeugnis positiv ausfällt. Sollte der Tierarzt irgendwelche Unregelmäßigkeiten feststellen, so können Sie vom Kauf zurücktreten und erhalten Ihre Anzahlung zurück.

Am Termin der Übergabe erhalten Sie neben dem Katzenkind alle oben genannten Papiere.  Da uns unsere Katzenkinder sehr am Herzen liegen, bringen wir, wenn möglich, jedes unserer Katzenkinder persönlich in ihr neues zu Hause, damit wir uns ein Bild darüber machen können wo und wie es sein restliches Leben verbringen wird. Sollten wieder Erwarten Ihre Angaben nicht mit dem überein stimmen, was das zukünftige zu Hause unseres Katzenkindes betrifft, behalten wir uns vor,vom Kaufvertrag zurück zu treten.